Sie sind hier: Startseite Netzwerk Artikel Hilfe Seminare International Deutschland Sommerschule Hinweise
ML 1/2014: Poster zur EFQM-Analyse

Sommerschule 2017: Insgesamt viertägiger Lehrgang Qualitätsentwicklung

von der NETZWERK-Redaktion

Textnummer: 801500

Erstellt am 2017/02/13, zuletzt geändert am 2017/02/13

Für alle, die an einer nachhaltigen Arbeit interessiert sind, ist die Sommerschule 2017 in der Alten Bahnmeisterei genau das Richtige. Vom 25. bis 29. Juli bietet ein praxisorientierter Intensivkurs die Möglichkeit, den Prozess kontinuierlicher Verbesserung systematisch in Angriff zu nehmen und ein erstes Qualitätsbuch zu erstellen.

von der NETZWERK-Redaktion

Textnummer:

Erstellt am: , geändert am:

Fotos:

Für alle, die an einer nachhaltigen Arbeit interessiert sind, ist die Sommerschule 2017 in der Alten Bahnmeisterei genau das Richtige. Vom 25. bis 29. Juli bietet ein praxisorientierter Intensivkurs die Möglichkeit, den Prozess kontinuierlicher Verbesserung systematisch in Angriff zu nehmen und ein erstes Qualitätsbuch zu erstellen.

***

Für alle, die wirklich an einer nachhaltigen Entwicklung der Programmarbeit interessiert sind, ist die Sommerschule 2017 in der Alten Bahnmeisterei in Osterburken genau das Richtige. Vom 25. bis 29. Juli bietet ein praxisorientierter Intensivkurs Mitgliedern von Leitungsteams aller Ebenen sowie Auditoren die Möglichkeit, auf Grundlage des EFQM-Exzellenzmodells den Prozess kontinuierlicher Verbesserung für die eigene Arbeit systematisch in Angriff zu nehmen und eine erste Version des eigenen EFQM-Arbeitsbuchs zu erstellen. Anmeldeschluss ist am 27. Juni, weitere Informationen finden sich im Internet unter www.jugendprogramm.de/kalender/2017/summer-school-2017.